Home
Über
My Guestbook
Abo


Gratis bloggen bei
myblog.de

warum ich mich gerad zu tode langweile....

wie immer sitze ich meine Zeit in der Schule ab...
meine Aufgaben habe ich erlegit und habe mir ?berlegt meine Internetseite zu erweitern.
Ich absolbiere zur Zeit ein "Praktikumsjahr" da ich leider noch nichts gefunden habe.
Aber vielleicht werde ich ja ?bernommen.
Naja..
egal...
zun?chst freue ich mich erstmal auf die Conneko, bei der ich dann Herbert sein kann!
Ach ja...*seuftz*
Meine Per?cke und die Kosmetik f?r ihn habe ich bereits zusammen. Den Stoff f?r den Umhang habe ich bestellt und hoffe nun das er bald ankommt...<<...
....wenn es neues gibt melde ich mich wieder und ich versuche auch ein Bild auf meine Seite zu bingen..
am besten von mir als Herbert wenn das Cosplay doch entlich mal fertig w?re...-.-*
Nja...
Zeit ist kostbar und ich sollte nicht eure Nerven zu sehr strapazieren...

gehabt euch wohl.
Hochachtungsvoll

Herbert von Krolock
22.2.06 09:44


Traum

Das Fenster weit offen, wie jede Nacht,
liege ich hier, wartend darauf
dass Du wiederkehrst.
Du, mein Verf?hrer in der Finsternis meiner Tr?ume.

Wie erwartet tauchst du auf,
in deiner ganzen Sch?nheit und Eleganz
beugst du dich ?ber mein Bett
und fesselst mich mit deinen Eisaugen.

Dein Kuss, anders als sonst,
hinterl?sst sein Zeichen auf meinen Lippen.
Er schleicht sich hinab, an meinen Hals
Wird zum Biss, unvergesslich,
schmerzhaft und sch?n.

Dann l?chelst du, Tropfen rot an deinen Lippen.
Verschwindest in der D?sternis,
l?sst mich zur?ck, wissend das ich immer warten werde.

Warten, auf jede Nacht in der mein Traum
Seine Leidenschaft in brandhei?en Marken
Auf meiner Haut hinterl?sst....

Zu Anfang wollte ich meinem Alfred danken, die auch dies wundersch?nge Gedicht ?ber ihren Traum aufschreib und mir erlaubte es hier zu ver?ffentlichen.

Ich freue mich, das ihr meine Seite besucht.
Auch ?ber G?stebucheintr?ge hei?e ich herzlich willkommen.
So...
Danke f?r die Aufmerksamkeit
Gehabt euch wohl

Herbert von Krolock
20.2.06 17:18